Frankenstein lässt grüßen: Aleph Farms druckt Fleisch auf der ISS! Fleisch ohne Kuh! Das israelische Unternehmen Aleph Farms hat einen 3D-Drucker entwickelt, der aus lebendigen Zellen ein Stück Fleisch aufbauen kann. Getestet wurde das Verfahren auf der ISS.

Essen im All zu produzieren ist einfacher, als es von der Erde mitzunehmen. Diverse Projekte beschäftigen sich deshalb mit diesem Thema, etwa Eden ISS des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Während sich das DLR mit der möglichen Aufzucht von Gemüse in einem Raumschiff beschäftigt, stellt das israelische Unternehmen Aleph Farms Fleisch künstlich her. Stellenmarkt

Aleph Farms hat ein 3D-Druck-Verfahren entwickelt, bei dem Zellen, die lebenden Tieren entnommen wurden, zu Muskelgewebe zusammengefügt werden. Der Prozess ahme die natürliche Regeneration von Muskelgewebe nach, wie er auch im Körper der Kuh stattfinde, erklärt Aleph Farms. Das geschehe aber unter kontrollierten Bedingungen.

Getestet wurde das Verfahren vor zwei Wochen im russischen Segment der ISS, wie Aleph Farms erst jetzt bekanntgegeben hat. Dabei wurde ein kleines Stück künstlichen Muskelgewebes – sprich Fleisch – hergestellt. An dem Projekt waren noch das russische Unternehmen 3D Bioprinting Solutions sowie die US-Unternehmen Meal Source Technologies und Finless Foods beteiligt.

Ziel ist laut Aleph Farms eine nachhaltige Lebensmittelproduktion ohne Umweltverschmutzung und ohne die Verschwendung von Wasser und Land. „Im Weltraum haben wir keine 10.000 oder 15.000 Liter Wasser zur Verfügung, um ein Kilogramm Rindfleisch zu produzieren“, sagte Didier Toubia, Chef und einer der Gründer von Aleph Farms. „Dieses gemeinsam durchgeführte Experiment ist ein wichtiger erster Schritt hin zu unserem Ziel, die Ernährung für kommende Generationen zu sichern und dabei zugleich unsere natürlichen Ressourcen zu erhalten.“ https://www.golem.de/news/bioprinting-aleph-farms-druckt-fleisch-auf-der-iss-1910-144307.html?utm_source=pocket-newtab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.