Während die Qualitätsmedien geschlossen über Clemens Tönnies herfallen, werden die täglichen Vergewaltigungen deutscher Frauen durch Migranten überhaupt nicht mehr erwähnt. Hier der neueste Fall aus Neuötting. Und das geschieht jeden Tag mehrmals, in Deutschland und überall in Europa. Danke Thomas de Maizière und Angela Merkel für die rechtswidrige unkontrollierte Grenzöffnung im September 2015, die die vielen Morde sowie Gewalt- und sonstige Verbrechen durch ungehindert ins Land strömende kriminelle Migranten ermöglicht hat.

Der Tatort (rot markiert). Es ist für eine Frau heutzutage nicht mehr ratsam, in Deutschland um diese Uhrzeit alleine herumzulaufen. … Mehr

Auf welcher Rechtsgrundlage hat die Bundesregierung 2015 gehandelt? Gibt es überhaupt eine Rechtsgrundlage für die Grenzöffnung? Diesen und mehr Fragen geht die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Beatrix von Storch, in ihrer aktuellen Ausgabe von »Das Ganze Bild« auf »Freie Welt TV« im Gespräch mit dem Staatsrechtler Dr. Ulrich Vosgerau nach.

Hier die Begründung von Dr. Vosgerau, der u.a. den Begriff des „herrschenden Unrechts“ prägte, dass die Bundesregierung ohne jede Rechtsgrundlage … Mehr